Balvenie

Balvenie

Mittwoch, 25. Februar 2009

Neues von THE ANSWER und PLACE VENDOM (Michael Kiske)

Ich habe von einem Teilnehmer aus meinem Forum ein paar super und rare LIZZY-Bootlegs bekommen. Der Mann ist Sammler und Inhaber eines echten Fundus von tollen Konzerten. Unglaublich, was man da alles zu Gehör bekommt. Weltklasse und danke!!!

THE ANSWER haben ein richtig geiles Album gemacht. Die Scheibe heißt “Everyday Demons”. Hört rein und überzeugt euch selbst....


Michael Kiske (Ex-HELLOWEEN) hat mich mit seiner neuen Solo-Scheibe unter dem Banner PLACE VENDÔME ebenfalls sehr positiv überrascht. Absolut melodiös, aber gar nicht mal so kitschig und vor allen Dingen mit viel Drive und Power. Respekt!


ROSALIE: Nixii momentan an den Drums: Ach Du liebe Neune :-( Mehr Ausfall als sonst etwas! Jetzt nicht mehr der Star, sondern jetzt echt mal gefordert. Kommt NIX, im wahrsten Sinne des Wortes :-) Er hat ein echtes Charakterproblem!

Freitag, 20. Februar 2009

New band member :-) Rosalie

We have a new band member. Rosalie was born on Friday, 13th! Great Markus :-)


Nixii braucht Feuer!!! Momentan ist er nicht gut drauf. Zu viel anderes Zeug im Kopf. Der Junge muss lernen, an sich selbst zu arbeiten, er muss sich selbst heraus fordern und er muss lernen, sich zu konzentrieren. So verplempert er sein Talent, was wirklich schade ist. Es gibt zu viele Talente, die nichts aus ihrer Begabung machen. Unser Bursche gehört momentan leider dazu. Ich habe mit Thomas darüber gesprochen: Nixii muss Gas geben, vor allen Dingen, damit die Band Groove hat, ansonsten stagniert alles!! Er bewegt sich momentan eher im Einheitsbrei und das wird ihm eigentlich nicht gerecht. Hoffentlich merkt er es noch rechtzeitig! Und auch Kritikfähigkeit sollte er sich aneignen....

Sonntag, 15. Februar 2009

Rosalie ist da und es gibt ein "neues" Live-Album von THIN LIZZY

Es ist vollbracht. Am vergangenen Freitag, den 13. Februar, wurde die Tochter von unserem Markus geboren. Voilà und Hurra, Gratulation an das Elternpaar!!!

Unser Stardrummer macht echte Karriere. Nixii wird am Fastnachts-Sonntag beim Umzug in Rümmelsheim im Wikinger-Kostüm zu bewundern sein. Na ja, wer durch die theoretische Führerscheinprüfung fällt, der hat es nicht anders verdient. 
 
Die ROSALIE-Setlist wird gewichtiger, die Nummern „Bad Reputation“, „Massacre“ und „Warriors“ machen Laune! Nixii hat endlich mal richtig was zum knüppeln.

Von THIN LIZZY wird im nächsten Monat die Scheibe „Still Dangerous – Live At The Tower Theatre Philadelphia 1977“ veröffentlicht. Die Promotion-Firma hat mir das Teil geschickt. Die Aufnahmen wurden wunderbar überarbeitet, geiler Sound. Ich kenne das Konzert in seiner Gesamtheit und bin ein wenig darüber enttäuscht, dass nur 10 Tracks auf den Silberling gefunden haben. Btw: Der Fan findet eine wunderbare Live-Version von „Opium Trail“ vor.


Ansonsten habe ich das Gefühl, dass mich nun auch die weit verbreitete Erkältung erwischt hat. Mal sehen, wie es ausgeht...

Mittwoch, 11. Februar 2009

Wir müssen mehr üben...

Nicht viel passiert! Das neue persönliche und berufliche Umfeld in Mainz ist sehr angenehm! Seit langem bin ich nicht mehr genervt, wenn ich heim fahre!!!

In der Band arbeiten wir derzeit an sich sehr erfolgreich an neuem Material. Alle wissen also ihre Hausaufgaben zu machen und bereiten sich auch weitestgehend dementsprechend vor. Allerdings leidet das Zusammenspiel von ROSALIE auf Grund weniger Proben enorm. Es fehlt Groove, so dass man sagen kann, dass wir an den Gitarrensignalen zwar merklich Fortschritte gemacht haben, die Formation insgesamt jedoch kaum ein Schritt nach vorne gelangt ist. Schade! Eine gute Band braucht Elan, Ansporn und muss sich in seinen Zielen festbeißen, doch derzeit ist vieles nur im Vorbeigehen möglich, so dass die Qualität von ROSALIE eher nach unten zeigt. Das ärgert mich, denn so mancher hat bereits viel Kraft investiert. Ich bin mir nicht mehr sicher, dass wirklich alle Entscheidungen in den letzten Monaten richtig waren! Fakt ist: So wie es aussieht, werden wir unsere geplanten Live-Aktivitäten weiter nach hinten raus schieben müssen und es wäre schade, wenn die Festivals im Sommer davon betroffen sein würden. Halbgare Geschichten zu machen, das war noch nie meine Sache!

Brett ist bei den FAKE DOLLS ausgestiegen. Na ja, über musikalische Ausrichtungen kann man sicherlich streiten, aber ich bin schon ein wenig darüber verwundert, wie man so eine 5-jährige Zusammenarbeit beendet, ohne dass dort jemand das Ruder in die Hand nimmt und zukünftig konzeptionell etwas besser vorgeht. Ich habe Brett von diesem Schritt abgeraten, weil ich, von weit entfernt, schon den Glauben daran habe, dass da noch etwas zu machen gewesen wäre. Aber das ist natürlich eine reine und laienhafte Spekulation meinerseits.

Thomas spielt die Soli in “Still In Love With You” sensationell. Markus wird spätestens am kommenden Freitag wieder Vater. Die Tochter wird Rosalie heißen. :-)

Donnerstag, 5. Februar 2009

Harley Garage abgebrannt!

Vergangenen Freitag spielten die FAKE DOLLS in der H1 Music Hall in Bingen. Die Halle ist zum einen sehr groß, so dass sich alles blitzschnell im Raum verliert und ungebremst wieder zurück kommt, falls es nicht brechend voll ist. So war es auch anlässlich des FAKE DOLLS-Gigs. Unterm Strich kein gutes Fazit von Seiten der Musiker. Zudem ist die Location auch nicht für Hard Rock geeignet, da dort ansonsten musikalisch anders orientiertes Publikum aus- und eingeht. Also keine Empfehlung für echte Rockbands!

Die Jungs von 20.000ft testen heute mehrere Schlagzeuger. Mal sehen, ob jemand dabei ist, für den sie sich entscheiden.

Die Harley Garage in Wallau-Hofheim ist vermutlich auf Grund eines technischen Defektes abgebrannt. Der Inhaber und seine Freunde sind bemüht, alles wieder möglichst schnell herzurichten. Wir, ROSALIE, haben uns, neben anderen Bands auch, zu einem Benefiz bereit erklärt. Zu wichtig erscheint so eine Location für auch zukünftig gute Live Music in netter Atmosphäre und vor gutem Publikum. Auf der Webseite der Harley Garage gibt es Bilder und eine kleine Dokumentation des Wiederaufbaus. RESPEKT!

In diesem Zusammenhang sei auch darauf hingewiesen, dass das geplante Konzert der Space Rocker QUANTUM FANTAY am 14.04.2009 nicht wie geplant in der Harley Garage stattfinden wird, sondern im Rind in Rüsselsheim. So sagte mir Oliver Wenzler von http://www.progressive-promotion.de/ .