Balvenie

Balvenie

Sonntag, 25. Oktober 2009

Back from Meidelstetten...

Back from Meidelstetten! What a great gig!!!!

ROSALIE waren ins kalte Wasser geworfen worden. Wenn Du vor dem Adler in Meidelstetten stehst, möchtest Du nicht glauben, dass dort nur ein paar Stunden später die Bühne kocht.

Folks, wir haben zusammen mit Rob Tognoni und seiner fantastischen Band gemeinsam einen Gig gespielt. Ich habe schon so viel live gesehen, aber das war mit das Beste, was ich bisher „live on stage“ erlebt habe. Rob Tognoni, das ist Blues, das ist Rock, das ist Hard Rock, das ist Southern Rock, das ist Boogie…..ja, das ist alles, was man braucht, wenn die Musik in die Beine gehen soll. Meine Verehrung für einen der besten Gitarristen, den ich in diesem Genre jemals erlebt habe. Unfassbar, was für eine Performance dieses Trio auf die Bühne gebracht hat.


Selten hat die Zusammenarbeit mit einem Headliner so gut geklappt. Die Chemie stimmte von der ersten Minute unseres Zusammentreffens. Die Tognoni-Band nahm Rücksicht darauf, dass Nixii mit einem relativ großen Drum-Set spielt und benutzte in der Folge viele Teile unserer Backline. Vielen Dank an den Schlagzeuger Mirko Kirch und an den Bassisten Frank Lennartz für die tadellose Zusammenarbeit.


Und auch Tognoni hatte unsere Show gefallen, unmittelbar nach Konzertende lud er uns für seine kommende Tour ein, mit ihm wieder gemeinsam Konzerte zu spielen. Die Einladung werden wir annehmen, jetzt müssen wir mal schauen, welche Locations sich dafür anbieten. 


Ich kann es nicht oft genug sagen bzw. schreiben. Als Rob Tognoni uns beim Abbau geholfen hatte, er uns sogar beim Schleppen half, da war uns klar: Der Mann ist kein bisschen abgehoben, sondern ein echter Rock’n‘ Roller, der für die Musik lebt wie kaum ein anderer. Rock on…..so gingen wir nach unzähligen Drinks an der Bar und vielen Fachgesprächen auseinander, bis zum nächsten Mal!!!!

Freitag, 23. Oktober 2009

Auf gehts nach Meidelstetten

Ich habe ihn gefunden: Man sitzt gemütlich, bewegt die Knie zu 38 SPECIAL live in Sturgis und raucht den dezent Süßen „Den Danske Drom“. Dazu ein Glas Rotwein und die Welt ist in Ordnung. Ich oute mich erstmals als passioniertem Pfeifenraucher!!!

Soweit so gut! Die Sachen sind gepackt. Morgen Abend treffen wir, ROSALIE, Rob Tognoni und seine fantastische Band im Adler in Meidelstetten. Könnte ein großer Spaß werden, auch wenn die Generalprobe schlecht war. That’s Rock ‚n‘ Roll, da muss man durch!

Glenn Hughes hat in seinem MySpace-Blog übrigens bekannt gegeben, dass er im kommenden Jahr, entgegen ehemaliger Absichten, nun doch kein neues Album einspielen wird, sondern dass sich er und seine Band auf ausgedehnte World-Tour begeben werden. Es wird höchste Zeit, dass ich „The Voice Of Rock“, diesen exzellenten Bassplayer mal wieder live sehe. 
 
Christian M. hat für unseren Gig im Brückes Liveclub eine tolle Lightshow ausgearbeitet. Wir sind selbst gespannt, wie es sein wird.

Neue Gigs sind vereinbart:
06.02.2010 – Irish House – Kaiserslautern
26.03.2010 – Musikkeller – Frankfurt Unterliederbach
05.03.2011 – Meisenfrei – Bremen

Donnerstag, 15. Oktober 2009

ROSALIE als Support für JANE

Der ROSALIE-Probebetrieb ist in den ersten drei Oktoberwochen auf ein Minimum zurück gefahren. Thomas baut seine neue Les Paul! Wenn die nach Fertigstellung so klingt, wie sie ausschaut, dann wird es ein super Sound. Nixii hat sich ein 2. Racksystem besorgt, um den lästigen Auf- und Abbau zu erleichtern.

Heads up: Am Freitag, 06. November spielen ROSALIE einen Support-Gig für die Krautrock-Legende JANE im Ducsaal in Freudenburg. Für uns persönlich noch mal ein Highlight im Jahr 2009.

Für unseren Gig in Bad Kreuznach, zusammen mit HARTMANN, gibt es die Tickets jetzt im Vorverkauf:

Pontanet GmbH
Globus Gensingen Eingangspassage
D-55457 Gensingen

Musikhaus Engelmayer
Mühlenstraße 1
D-55543 Bad Kreuznach

Sonnenstudio Wolkenlos
Bosenheimer Str. 284
D-55543 Bad Kreuznach

Dienstag, 6. Oktober 2009

Miltenberg ist verschoben; ROSALIE live im Tante JU

Es gibt an sich nicht viel Neues. Der Gig in Miltenberg wurde aus organisatorischen Gründen auf den 16.01.2010 verlegt. Dafür spielen ROSALIE am 20.03.2010 im Tante Ju in Dresden.

Ohnehin gibt es demnächst noch eine ganze Reihe an neuen ROSALIE-Gigs, die allerdings erst einmal sortiert und noch abschließend vereinbart werden müssen. Demnächst kann ich hier dann schon einmal eine kurze Übersicht über die Dates im ersten Halbjahr 2010 eintragen.

Ich habe erfahren, dass schon wieder ein Kollege, P.W., viel zu früh an einem Krebsleiden verstorben ist. Es macht mich sprachlos!